25.03.18 TGE - HG Oftersheim/Schwetzingen

Badenliga Herren: TGE – HG Oftersheim/Schwetzingen2 26:26 (10:11)

TGE mit nächstem Unentschieden

Gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen 2 gelang der TGE das zweite Unentschieden in Folge. Wie in der Vorwoche auch, war es für die TGE dabei am Ende ein gewonnener Punkt.

Die TGE zeigte erneut eine couragierte Leistung und hielt nahezu die gesamte Spielzeit voll mit.

Die eigene Fehlerquote im Abschluss verhinderte vor allem in der Anfangsphase schon eine deutlichere Führung.

Nach dem Seitenwechsel verteilten die „Crows“ dann Gastgeschenke und ermöglichten den Gästen das ein oder andere leichte Tor – und gerieten so in Rückstand.

Es gelang der kämpferischen TGE jedoch, diesen wieder zu egalisieren. Beim 19:19 verpasste die TGE einige Chancen um selbst wieder in Führung zu gehen.

Als die Gäste sieben Minuten vor Ende mit fünf Toren in Führung gingen, schien die Messe gelesen. Doch ein Kraftakt in der Crunchtime brachte der TGE sechs Sekunden vor Abpfiff den verdienten Ausgleich durch David Zimmermann. Glück hatten die Eggensteiner am Ende dann, dass der direkte Freiwurftreffer der Gäste zurückgepiffen wurde. So blieb es am Ende bei der Punkteteilung./JH