15.10.17 TGE II - TSV Rintheim

Bezirksliga Damen: TGE II - TSV Rintheim II 24:28 (9:15)

Erste Niederlage der TGE 2 Damen in der Saison 17/18

Am vergangenen Sonntag bestritt die zweite Damenmannschaft der TG Eggenstein ihr viertes Saisonspiel 2017/2018 gegen den TSV Rintheim. Beide Mannschaften starteten mit der komfortablen Ausgangslage, sich den ersten Platz in der Tabelle zu teilen.

Mit Spannung erwartete man daher das Anspiel dieser Partie, welches durch die Gastmannschaft des TSV Rintheim erfolgte. Bereits zu Beginn wurde ein zügiges Tempo von beiden Mannschaften vorgelegt. Leider zeigten sich einige Defizite in der Abwehr der TGE 2, so dass der Gast mit 0:2 in Führung gehen konnte.
Daraufhin folgte ein zähes Ringen, um die ersten Tore. Leider ließen einige vergebene Torchancen der TGE 2, verbunden mit der schwächelnden Abwehrleistung, den Vorsprung der TSV Rintheim immer weiter anwachsen. In die Pause ging man daher auch mit einem 9:15 Spielstand.

In der zweiten Halbzeit zeigte die TGE 2 wieder eine bessere Abwehrleistung, sodass nun auch der TSV Rintheim im Angriff mit Ballverlusten zu kämpfen hatte. Mit viel Kampfgeist und einigen gezielten Spielzügen, kämpfte sich die TGE 2 wieder auf eine Tordifferenz von vier Toren heran. Zudem verwandelte man einige wichtige 7-Meter im Tor der Gastmannschaft. Auch die Umstrukturierung der Verteidigung der TG Eggenstein 2 von Trainer Michael Richter zeigte Wirkung. Durch die offene Deckung der Halbrechten- und Mittelposition, wurden technische Fehler des TSV Rintheim begünstigt und ermöglichten einige Ballgewinne für die Damen der TGE 2. Dennoch konnten durch ein schnelles Tempo der Gastmannschaft im Angriff nicht alle Würfe verhindert werden. Daher blieb es bis zum Ende der Partie bei einer Tordifferenz von vier Toren, Endstand 24:28 zu Gunsten des TSV Rintheim.

Es spielten: Anna Nöltner (Tor), Jennifer Knobloch, Gloria Göltz, Kim Kraus, Nina Gerstner, Vanessa Göltz, Karina Kugele, Rieke Mittenmüller, Larissa Häfner, Lea Köhler, Lilly Bohr/KK