mB-Jugend Qualifikation zur Landesligaqualifikation

Ergebnisse: SG KnEgg - SV Langensteinbach 12:14/ TG Neureut- SG KnEgg 15:6

Kein Erfolg für die SG B-Jugend beim zweiten Teil der Quali in Langensteinbach. Im ersten Spiel traf die SG auf die Gastgeber aus Langensteinbach. Nach gutem konzentriertem Beginn gelang es, durch konsequent vorgetragene Auftakthandlungen, 7:3 in Führung zu gehen. Nach drei kurz aufeinander folgenden Siebenmetern für den Gegner ging man mit 3 Toren Vorsprung in die fünfminütige Halbzeitpause. Die körperlich überlegenen Langensteinbacher, fast ausschließlich Spieler des älteren Jahrgangs 2002, konnten sich in der zweiten Hälfte besser durchsetzen und die SG Abwehr ein ums andere mal überwinden. Im Angriff agierte man zudem nicht mehr zielstrebig genug und hatte mehrmals Pech mit Pfosten- und Lattentreffern. Zu allem Überfluss bekam Torhüter Oskar Höfker einen Ball aus kurzer Distanz auf die Nase und konnte danach nicht mehr weiterspielen. So konnten die Hausherren die Partie kurz vor dem Ende noch drehen und mit 2 Treffern für sich entscheiden.

Nach einer zehnminütigen Pause folgte gleich das zweite Spiel gegen die TG Neureut. Torhüter Oskar Höfker versuchte es zwar noch einmal zwischen den Pfosten, musst aber nach wenigen Minuten das Feld verlassen und wurde durch Feldspieler Adrian Auch ersetzt. Gegen die körperlich starke und großgewachsene 6-0 Abwehr der TG Neureut fanden die SG Spieler lange nicht die geeigneten Mittel, um zum Torerfolg zu kommen. Zu viele Torchancen wurden ausgelassen und die Neureuter konnten das Spiel letztlich klar für sich entscheiden.

Damit ist die diesjährige Qualifikation für die SG Jungs leider beendet und man wird die kommende Saison in der Kreisliga bestreiten./HM